Alte Schlepper als Geldquelle: Geht das?

So schön die Leidenschaft für alte Landmaschinen auch ist, sie kann ziemlich ins Geld gehen. Die Anschaffung eines vielleicht hart gebrauchten Schleppers mag preislich noch verhältnismäßig harmlos sein – im Vergleich mit manchen Oldtimern aus dem PKW-Segment. Danach kommen jedoch die richtigen Ausgaben: Werkstatt, Werkzeug, manches davon Spezialwerkzeug und nur für viel Geld zu bekommen. Dazu die immerwährende Suche nach Ersatzteilen, die vielleicht schon seit Jahrzehnten nicht mehr gebaut werden. Weiterlesen

Gut gerüstet für die Saison – So wird der Oldtimer fit für den Sommer

Ganz langsam rückt sie wieder näher: die Zeit der Oldtimertreffen und vor allem der sommerlichen Ausflüge mit unserem Lieblingsstück. Doch bevor man sich im Freudenrausch auf die Straße stürzt, gilt es noch ein paar Punkte zu beachten. Denn den Winter hat unser Oldtimer in der Garage verbracht und ganz ohne „Warm-Up“ sollte man nicht direkt die nächste große Tour planen. Dazu gehört unter anderem die Außenreinigung, aber auch ein gründliches technisches Durchchecken ist nötig, damit man mit dem Gefährt sicher unterwegs ist. Die wichtigsten Punkte haben wir an dieser Stelle zusammengefasst. Weiterlesen

Einachsschlepper: Der perfekte Einstieg in die landwirtschaftliche Oldtimerwelt?

Sie heißen Holder E12, Hako Hakorette oder Agria 1700. Einst waren sie in Deutschland die absolute Universalwaffe für alle Jobs, für die ein „echter“ Schlepper zu groß, zu teuer oder zu klobig gewesen wäre. Und durch ihre Möglichkeit, zwischen Anhänger, Wendepflug und Balkenmäher unzählige Werkzeuge anzuhängen, waren sie auch noch so vielfältig einsetzbar wie ein Schweizer Taschenmesser. Keine Frage, Einachsschlepper sind ein Feld für sich – aber eignen sie sich als Einstieg in die landwirtschaftliche Oldtimerwelt?

Weiterlesen

Oldtimer reinigen – was ist dabei zu beachten?

Wie jedes Auto muss auch der Oldtimer zwischendurch geputzt werden. Für wahre Oldtimerfreunde ist dies freilich keine lästige Tätigkeit, sondern ihr Ausdruck der Hingabe für des wunderbare Gefährt aus alten Zeiten. Neulinge in der Szene stellen sich jedoch zurecht einige Fragen, die vor dem ersten Großputz beantwortet werden sollten: Gibt es beim Oldtimer irgendwas zu beachten? Wie sieht es mit den Bestandteilen des Innenraums aus, können die so behandelt werden, wie jede beliebige Mittelkonsole in einem typischen Fahrzeug? Und wie verhält es sich mit dem Fahrzeugäußeren? Dieser Artikel schaut sich die Probleme einmal genauer an. Weiterlesen

Das perfekte Outfit für Oldtimer-Veranstaltungen: Textilien und Accessoires für einen gelungenen Auftritt

Das Gefährt ist perfekt. Trotz seines Alters glänzt der Lack, als sei er eben noch mit einer Speckschwarte eingerieben worden, in den verchromten Spiegeln kann man die eigene Frisur noch checken und die Sitze laden zu einer Rundfahrt ein. Es kann losgehen, das Oldtimer-Treffen wartet. Aber wirklich? Kann es schon losgehen? Oder fehlt doch noch etwas? Es mag nicht jedem Charakter entsprechen, doch etliche Oldtimerfreunde leben auf Veranstaltungen nicht nur die Liebe zu den Fahrzeugen aus alten Zeiten, sondern zum ganzen Drum und Dran aus. Immerhin wird das Gefährt gehegt und gepflegt und im originalen Zustand gehalten, da kann der Fahrer doch nicht mit einer durchlöcherten modernen Jeans und einem Punkshirt mit einer eindeutigen 2018-Aufschrift auffahren? Wie wäre es, beim nächsten Treffen die alten Zeiten aufleben zu lassen? Dieser Artikel gibt einige Tipps. Weiterlesen

Selbstständiger Oldtimer-Restaurator – so machen Sie Ihr Hobby zum Beruf

Viele Oldtimer-Liebhaber basteln mit Begeisterung an Ihren Fahrzeugen – frei nach dem Motto: „Da kann man noch was selber machen!“. Diese Leidenschaft bringt manche Hobby- und Berufsmechaniker auf die Idee, sich als Oldtimer-Restaurator selbstständig zu machen. Doch um diesen Beruf zu ergreifen, müssen Sie – wie bei anderen Betriebsgründungen auch – einiges an Organisationsarbeit leisten. Sie brauchen einen überzeugenden Businessplan sowie eine gesicherte Finanzierung. Außerdem gilt es, Behördengänge zu erledigen und sich über Versicherungen zu informieren. Wir zeigen Ihnen, wie der Start in die Selbstständigkeit als Oldtimer-Restaurator gelingt. Weiterlesen

Einen Oldtimer anmelden – Schritt für Schritt zum Ziel

Wer es geschafft hat, sich einen richtig schicken Oldtimer zuzulegen, der hat in der Regel schon etliche Überlegungen angestellt. Immerhin handelt es sich bei diesen Gefährten um Liebhaberstücke, für die sich die meisten wohl mit dem Herzen und dem Bauchgefühl entscheiden. Ist der Kaufvertrag jedoch unterschrieben, geht es an die Frage, wie das Gefährt angemeldet werden soll. Weiterlesen

Spenden und einen Porsche Junior gewinnen

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Lebenshilfe Gießen e.V. wieder eine große Schlepperspendenaktion für einen guten Zweck, welche wir gerne unterstützen und hier bewerben möchten. In diesem Jahr warten wieder tolle Preise auf die Teilnehmer der Spendenaktion. Der Hauptpreis ist ein Porsche Junior von Baujahr 1962, welcher unter allen Teilnehmern verlost wird. Ab einem Betrag von 5 Euro kann man teilnehmen und Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Erkrankung unterstützen. Die Spendenaktion läuft noch bis zum 21. Januar 2019. Jetzt teilnehmen unter: http://www.schlepperspendenaktion.de/.

Oldtimer-Traktoren und Ersatzteile – Probleme und Hürden

Ein Oldtimer ist ja schon toll, aber so ein echter Klassiker in Traktorengewand schlägt alles. Unter der Haube befinden sich die Pferde, deren Hänger der Trecker vor Jahrzehnten aus dem Schlamm gezogen hat und überhaupt versprühen Oldie-Trecker einen Charme, der alles in den Schatten stellt. Für Besitzer der guten Stücke sind sie sogar noch praktisch. Denn Traktoren sind auf Robustheit ausgelegt und halten. Dennoch kann es natürlich sein, dass doch mal ein Teil kaputtgeht und ersetzt werden muss. Oder, dass ein Oldtimerliebhaber ein neues Schätzchen findet, dieses aber wieder auf Vordermann bringen muss. Aber wie gelingt das? Wo gibt es Ersatzteile und auf was muss bei der Restauration geachtet werden? Dieser Artikel gibt einen Überblick. Weiterlesen

Alles Original: Wie darf ein Oldtimer in Stand gehalten werden?

Oldtimer Traktoren sind echte Sammlerstücke. Wer möglichst lange etwas von seinem Schmuckstück haben möchte, hegt und pflegt den Oldie natürlich, so gut es geht. Vor allem Oldtimer Traktoren, die hin und wieder ausgefahren werden, können aber hin und wieder ein paar Macken haben. Auch einem perfekt gepflegten Fahrzeug merkt man eben irgendwann sein Alter an. Und wenn tatsächlich einmal der Augenblick kommt, in dem an einer größeren Reparatur kein Weg mehr vorbei führt, stehen Besitzer von echten Oldtimern nicht selten vor einem Problem. Denn spätestens, wenn Ersatzteile her müssen, gilt es, genau hinzuschauen, damit der Traktor nach der Reparatur seinen Status als echter Oldtimer nicht verliert. Weiterlesen

Spenden und einen IHC McCormick D-324 gewinnen

IHC McCormick D-324 Spendenaktion

Wie in jedem Jahr veranstaltet die Lebenshilfe Gießen e.V. wieder eine große Schlepperspendenaktion für einen guten Zweck, welche wir hier gerne bewerben. Auch dieses Jahr warten wieder tolle Preise auf alle Teilnehmer! Als Hauptpreis wird ein IHC McCormick D-324 aus dem Jahr 1958 verlost. Ab einem Betrag von 5 Euro kann man teilnehmen und Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Erkrankung unterstützen. Die Spendenaktion läuft noch bis zum 21. Januar 2018. Jetzt teilnehmen unter: http://www.schlepperspendenaktion.de/

1 2 3 22